Hochofenzement

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

CEM III

Herstellung von hüttensandhaltigen Zementen
Zementarten nach DIN EN 197-1 sowie Sonderzemente VLH nach DIN EN 14216

Genormte Zementart, die außer Zementklinker und Gips und/oder Anhydrit sowie ggf. einer Zumahlung von anorganischen mineralischen Stoffen schnellgekühlte und infolgedessen glasig erstarrte Hochofenschlacke, den Hüttensand, enthält. Der Hüttensandgehalt des Hochofenzements beträgt 36 bis 95 M.-%.

Siehe auch

Literatur