Zementfarbe

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorherrschende Farbe der Zemente sind Grautönungen, es werden aber auch Weißzemente und braun getönte Zemente (Ölschieferzement) hergestellt.
Die Farbe des Zements ist kein Gütemerkmal. Sie hängt u. a. von den verwendeten Rohstoffen, der Zementart, der Mahlfeinheit und dem Herstellverfahren ab. Gewisse Schwankungen im Grauton sind daher unvermeidlich.
Bei Zementen aus gleichem Lieferwerk und gleicher Festigkeitsklasse sind Farbabweichungen der Zemente auf die Farbe des Betons ohne Bedeutung. Farbtonabweichungen des Betons unterliegen wesentlich stärker Einflüssen aus der Betonzusammensetzung und der Verarbeitung, wie z. B. örtlich begrenzten Schwankungen des Wasserzementwerts, unterschiedlicher Kornzusammensetzung der Gesteinskörnung, verschieden saugfähiger Schalung und unterschiedlich intensivem Verdichten.

Literatur