Quellzement

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicht genormter Zement, der bei der Hydratation nicht wie alle übrigen Zemente schwindet, sondern sein Volumen etwas vergrößert.

Das Quellen, i. d. R. gesteigertes Ettringittreiben, wird aber so gesteuert, dass sich keine Treibrisse bilden. Quellzement. entsteht meist durch Vermahlen und Mischen von Portlandzement mit den Treibkomponenten Tonerdeschmelzzement und Gips oder Calciumaluminatsulfat und freiem Kalk.