Quarz

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Farbloses bis weißliches Mineral, reines Siliciumdioxid SiO2.
Anwendung: Als Quarzsand als Gesteinskörnung für Mörtel und Beton; als Quarzmehl auch als Betonzusatzstoff; als Rohstoff für die Zementherstellung.
Bei Einsatz als Gesteinskörnung in Feuerbeton ist der sogenannte Quarzsprung zu beachten: Bei einer Temperatur von 573 °C wandelt sich das α-Quarz (Tiefquarz) mit einer Dichte von 2,65 kg/dm³ unter sprunghafter Volumenvergrößerung um in das β-Quarz (Hochquarz) mit einer Dichte von 2,52 kg/dm³.

Literatur