Oberbau

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

im Straßenbau

Beispielhafter Aufbau einer Befestigung mit Betondecke außerhalb geschlossener Ortslage im klassifizierten Straßenbau – Damm/Einschnitt

Der Oberbau beinhaltet alle Konstruktionsschichten eines Fahrbahnaufbaus nach RStO12 oberhalb und inklusive der Frostschutzschicht. Die wichtigsten Konstruktionsschichten sind eine oder mehrere Tragschichten und die Fahrbahndecke.

Standardisierte Bauweisen (nach RStO 2012, Tafel 2)

Die Bemessung des Straßenoberbaus wird durchgeführt entweder

  • nach standardisierten Vorgaben gemäß den „Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaues von Verkehrsflächen“ (RStO12) oder
  • mittels einer rechnerischen Dimensionierung entsprechend den „Richtlinien für die rechnerische Dimensionierung des Oberbaus von Verkehrsflächen mit Betondecken“ (RDO Beton).

Gemäß RStO12 beträgt die Fahrbahndeckendicke je nach Belastungsklasse 20 cm bis 29 cm.


Literatur