Kalorimeterverfahren

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Indirektes Verfahren zur Bestimmung der Bindemittelmenge bei Durchlaufmischern. Hierbei wird das Boden-Bindemittel-Gemisch - bei Bodenverfestigung hergestellt im Zentralmischverfahren - mit Salzsäure übergossen, anschließend in einem Thermobehälter die Ist-Lösungswärme ermittelt und diese einer Soll-Temperatur gegenübergestellt.