Estrichdicke

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estrichdicken von zementgebundenen Hartstoffestrichen
Die Estrichdicke muss auf die jeweilige Estrichart, die Belastung und den Anwendungszweck abgestimmt sein. Die DIN 18560 empfiehlt als Estrichdicken Werte in 5 mm Abstufung, ab 50 mm Estrichdicke in 10 mm Abstufung. Estriche mit Dicken > 80 mm unterliegen betontechnologischen Grundsätzen und sind in Anlehnung an die DIN 1045 als Betonplatten zu bemessen und auszuführen. Bei Hartstoffestrichen sind die empfohlenen Dicken enger abgestuft.

Siehe auch

Literatur