Baumischverfahren

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arbeitsweise der Fräse im Baumischverfahren

Herstellung von Bodenverfestigungen im Straßenbau nach ZTV E-StB, bei der das Boden-Bindemittel-Gemisch an Ort und Stelle und nicht im Zentralmischverfahren hergestellt wird; andere Bezeichnung: mixed in place - gemischt am Ort. Das Mischgerät fährt auf der für die Bodenbehandlung vorbereiteten Schicht und arbeitet den zuvor aufgebrachten Zement und gegebenenfalls erforderliches Wasser mit Fräsen ein.

Literatur