Siebdurchgang

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schematische Darstellung einer Einzelsiebung am Beispiel einer Korngruppe 0/4
a) Gesamtmenge mit dem Siebsatz absieben; es wird dabei angenommen, dass auf den groben Sieben 31,5 mm, 16 mm und 8 mm kein Rückstand verbleibt.
b) Auf dem 4-mm-Sieb verbliebenen Rückstand wiegen
c) Auf dem 2-mm-Sieb verbliebenen Rückstand zusammen mit dem ersten Rückstand wiegen
d) Auf dem 1-mm-Sieb verbliebenen Rückstand zu dem Rückstand der ersten beiden Siebe zuwiegen usw.
Als letztes ist der Rückstand im Auffangkasten zuzuwiegen.
Damit ergibt sich der Gesamtrückstand.

Beim Siebversuch durch ein Sieb hindurchgegangene Menge des Korngemischs einer Gesteinskörnung.

Literatur

Siehe auch