Korngemisch

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezeichnung der Gesteinskörnungen

Gemäß DIN EN 12620 ein Gemenge, das aus einer Mischung grober Gesteinskörnungen und feiner Gesteinskörnungen besteht.
Ein Korngemisch kann gemäß DIN EN 12620 sowohl ohne vorherige Trennung in grobe und feine Korngruppen als auch durch Zusammenfügen grober und feiner Gesteinskörnungen hergestellt werden.
Früherer Begriff: Werkgemischter Betonzuschlag

Literatur