Korngemisch

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezeichnung der Gesteinskörnungen

Gemäß DIN EN 12620 ein Gemenge, das aus einer Mischung grober Gesteinskörnungen und feiner Gesteinskörnungen besteht. Korngemische weisen Sieblinien auf, die einen Einsatz als Gesteinskörnung für Beton ohne Zugabe weiterer Korngruppen ermöglichen (früher: Werkgemischter Betonzuschlag).

Siehe auch:

Literatur