Reifemessung

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit einem computergesteuerten Messgerät wird in einem Verfahren gleichzeitig an vier Stellen der Temperaturverlauf in der erhärtenden Betonkonstruktion bzw. in Betonbauteilen mittels Thermokoppel-Meßkabeln gemessen und daraus die gewichtete Reife errechnet. Mit Hilfe der gewichteten Reife kann die Druckfestigkeit von jungem Beton kontinuierlich und zerstörungsfrei ermittelt werden.

Siehe auch:

Literatur