Nicht belüftetes Dach

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch als Warmdach bezeichnete einschalige Konstruktionen, bei denen die einzelnen Schichten dicht aufeinander liegen und der gesamte Querschnitt des Dachs dem Wärmeschutz dient.
Die Dachhaut liegt oberhalb der Wärmedämmschicht. Um Tauwasserbildung zu verhindern, muss eine Dampfsperre auf der warmen Seite eingebaut werden, deren Wasserdampfdiffusionswiderstand (gleichwertige Luftschichtdicke) mindestens 100 m betragen muss.

Siehe auch

Literatur

  • Lohmeyer, Gottfried: Flachdächer - einfach und sicher aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht. Beton-Verlag, Düsseldorf 1993