Fugenkerbe

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

im Straßenbau und bei Industrieböden

Scheinfuge eines Industriebodens mit einfacher Fugenkerbe ohne Fugenverguss
Bei Scheinfugen erforderlicher Schnitt zur Herstellung einer Sollrissstelle, um unplanmäßige Risse in der Betonplatten zu verhindern. Fugenkerben werden zum Fugenspalt aufgeweitet, die Schnittränder werden gefast und der Fugenspalt wird gemäß ZTV Fug-StB mit einer kalt- oder heißverarbeitbaren Fugenfüllung abgedichtet.

Siehe auch

Literatur