Durchschlagen

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

von Rissen im Straßenbau

Übertragung von Rissen aus einer Betondecke auf die hydraulisch gebundene Tragschicht oder umgekehrt.
Von unten nach oben: Ein Riss in der Tragschicht kann nach oben durchschlagen, wenn sich dieser bei Abkühlung vergrößert und der darüberliegende junge Deckenbeton wegen zu geringer Festigkeit diese Bewegung nicht aufnehmen kann.
Von oben nach unten: Wegen der guten Verbindung zwischen Betondecke, die wegen zu späten Schneidens der Scheinfugen entstehen, an der gleichen Stelle Risse in der Tragschicht verursachen.