Trass

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feingemahlener Tuffstein, der zu den natürlichen Puzzolanen gehört. Der vulkanische rheinische Tuff steht in der vorderen Eifel, der durch Meteoriteneinschlag entstandene Suevit (bayerischer Trass) im Nördlinger Ries an. Als Hauptbestandteil von Zement bzw. als Betonzusatzstoff darf nur Trass verwendet werden, der hinsichtlich Zusammensetzung und Eigenschaften den Anforderungen der DIN 51043 entspricht.

Literatur