Spundwand

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den Baugrund gerammte Flächentragwerke aus einzelnen biegungssteifen und knicksicheren Elementen (Spundbohlen). Sie dienen der Aufnahme und Übertragung vornehmlich horizontal wirkender Erd- und Wasserdrücke, z. B. um Bauwerke während der Bauzeit grund- bzw. druckwasserfrei zu halten (Baugruben), können aber auch senkrechte Lasten in den Baugrund übertragen.