Rohrgerät

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

von NYCANDER

Gerät zur Messung der Konsistenz von Frischbeton. Es besteht aus einem lotrechten Rohr und einer darunter quer zum Rohr waagerecht angebrachten Rinne.

Das Rohr wird zunächst mit der Betonprobe gefüllt, 5 cm angehoben und fallen gelassen. Das Anheben und Fallenlassen wird so lange wiederholt, bis die Oberfläche des Betons um die halbe Rohrhöhe abgesunken ist. Hierbei wird das Rohr noch einmal bis oben gefüllt und so oft gehoben und fallen gelassen, bis es leer ist. Die Zahl der Hübe, die hierzu erforderlich ist, ergibt ein Maß für die Konsistenz des Betons.