Rückprallhammer

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zerstörungsfreie Betonprüfung mit dem Rückprallhammer
Gerät für die zerstörungsfreie Betonprüfung von Festbeton. Bei der Rückprallprüfung wird die Elastizität des Betons in oberflächennahen Schichten gemessen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auf die Druckfestigkeit des Betons geschlossen werden. Ein Teil der Schlagenergie wird für die Verformung des Betons, der restliche Teil für den Rückprall des Schlaggewichts verbraucht. Gemessen wird der Rückprallweg des Schlaggewichts, der Rückschlüsse auf das elastische Verhalten in oberflächennahen Schichten zulässt.