Heißer Zement

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelieferter Zement, dessen Temperatur 70 bis 80 °C beträgt. Diese hohen Temperaturen können in Zeiten großen Zementversands, insbesondere im Sommer, im Zement auftreten, wenn er für das Abkühlen nicht lange genug gelagert werden konnte. Der Einfluss der Zementtemperatur auf die Frischbetontemperatur wird meist überschätzt: Bei einem Zementgehalt von 300 kg/m³ bewirkt eine um 10 °C höhere Zementtemperatur nur eine Erhöhung um 1 °C der Frischbetontemperatur. "Heißer" oder "mühlenwarmer" Zement kann ohne Nachteile für den Beton verarbeitet werden.

Siehe auch: