Druckfestigkeitsprüfung

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prüfung der Druckfestigkeit eines Betonwürfels
Prüfung der Druckfestigkeit eines Betonwürfels

Prüfung der Druckfestigkeit an Probewürfeln oder Probezylindern, die in einer Druckprüfmaschine gemäß DIN EN 12390-3 mit vorgegebener Belastungsgeschwindigkeit bis zum Bruch auf Druck belastet werden.
Bei Probewürfeln sollte dabei die Einfüllfläche nicht auf Druck belastet werden.
Das Ergebnis sind die Würfeldruckfestigkeit bzw. Zylinderdruckfestigkeit, die in N/mm² (= MPa) angegeben werden.

Literatur