Baustellenmörtel

Aus beton.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Baustellenmörtel werden im Gegensatz zum Werkmörtel die Ausgangsstoffe des Mörtels auf der Baustelle zusammengesetzt und gemischt.
Für das Abmessen der Ausgangsstoffe sind bei den Mauermörtel der Mörtelgruppen II, IIa und III Waagen oder Zumessbehälter zu verwenden, die eine gleichmäßige Mörtelzusammensetzung erlauben. Eine Mischanweisung ist deutlich sichtbar am Mischer anzubringen.