Wasseranspruch

Aus beton.wiki
Version vom 11. Februar 2016, 13:29 Uhr von Buechel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der zur Erzielung einer bestimmten Konsistenz des Frischbetons erforderliche Wassergehalt (l/m³). Aufgrund der notwendigen Berücksichtigung des Wasserzementwerts ist zur Steuerung der Konsistenz der Leimanspruch eher relevant.