Organische Bestandteile

Aus beton.wiki
Version vom 19. Mai 2016, 10:17 Uhr von Buechel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Gesteinskörnung nach DIN EN 12620 können organische Bestandteile die Hydratation des hydraulischen Bindemittels beeinträchtigen.
Sämtliche Kohlenstoffverbindungen werden den organischen Stoffen zugeordnet, z. B.: Torf, Mutterboden, Faulschlamm, pflanzliche Bestandteile. Der Gehalt wird über den Glühverlust ermittelt.